Kaffeewissen

Von Jason und Juliane

Weiter gehts mit noch mehr Wissen rund um das Thema Kaffee. Du hast noch Fragen und willst tiefer einsteigen in die Welt von Kaffee? Dann schreib uns gerne Deine Fragen oder komm bei uns vorbei. 

Kaffeewissen | Johann Jacobs Haus

Was ist eine Blend: Blend ist das englische Wort für Mischung. Viele industriell geröstete Kaffees sind Blends, denn diese haben zum Ziel, geschmacklich gleichbleibende Kaffeequalität und Preise zu gewährleisten. Grundsätzlich ist das bei Specialty Coffee auch möglich, wenn auch nicht besonders üblich. 

 

 

 

Preblend oder Postblend? 

 

 

Ersteres, also Mischen der Rohkaffees vor der Röstung, ist einfacher im Handling in der Produktion und beschert in der Regel eine homogene Röstfarbe, bestimmte Kombinationen lassen sich handwerklich jedoch nicht zusammenbringen. Beim Postblend, wie unser Stammhausblend, werden die Rohkaffees zunächst einzeln geröstet und dann gemischt. Wir glauben dass wir dadurch den Stammhaus Blend noch ein wenig vielschichtiger machen, da wie die Unterschiede der einzelnen Bestandteile vorteilhaft entwickeln können.

 

 

 

3rd wave : Die dritte Welle beschert dem Kaffee in seiner gesamten Wertschöpfungskette besondere Aufmerksamkeit. Bei Qualitäten geht es um „Specilaty Grade“ und über „Cup of Excellence Kaffees“ zu „90+“, Begriffe wie „outstanding“ oder „unique“ und „complex“ prägen mehr und mehr die Kaffeegespräche. Das Equipment ist innovativ in Funktion und Design. Transparenz „from bean to cup“ wird nicht nur gewünscht sondern auch eingefordert, von den deutlich höheren Preisen der Röstkaffees soll schließlich auch ein angemessener Anteil im Ursprungland ankommen.

 

 

 

SCA: ist eine Abkürzung von Speciality Coffee Association. Es ist ein gemeinnützige, auf Mitgliedschaft basierende Vereinigung, die auf den Grundlagen von Offenheit, Inklusivität und der Kraft des geteilten Wissens basiert. Die SCA Mitglieder stammen aus der ganzen Welt und aus den Bereichen Kaffeeanbau bis Röstung. Die Kaffeespezialitätenindustrie, organisiert durch die SCA, verfolgt gemeinsam den Ansatz, Kaffee als Genussmittel zu verbessern, indem sie eine globale Gemeinschaft fördert und die Standards weltweit durch einen kollaborativen und fortschrittlichen Ansatz erhöht.

Die Perfekte Crema war lange das wichtigste Qualitätsmerkmal eines Espressos. Crema ist ein Indiz für den richtigen Druck, Mahlgrad auch die richtige Frische der Bohnen. Bei helleren moderneren Röstungen sieht die Crema generell etwas heller und dünner aus. Als dann ein Barista bei einem internationalen Wettkampf die Crema vor dem servieren gar entfernt hatte, wurde eine neue (nichtCrema-) Religion geboren.

 

 

Suchen Sie auf unserer Seite

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

x